LV-Hamburg

Kontaktdaten:e-mail

Sportallee 41

22335 Hamburg

Tel: 040-43179599-16

 

Daniel Dahlke

hamburg@bv-feuerwehr.eu

auch auf Twitter

dahlke
 
Pressebilder (WinRar gepackt ca. 16MB)
 
02Mai

Pressemitteilung 02.05.2016 (Aussagen des Innensenators)

Enttäuschende Aussagen des Innensenators zur zukünftigen Aufstellung der Feuerwehr Hamburg.

Senator Grote sprach von sich aus keines der brennenden Themen an. Erst auf Nachfragen der Journalisten versuchte er zu antworten.

Dazu Daniel Dahlke: „Ich hätte erwartet, dass Herr Grote zumindest die Marschrute seines Vorgängers fortführt und bestätigt, dass er ebenfalls pro Doppelhaushalt eine neue Feuer- und Rettungswache inklusive Personal realisieren will. Gerade mit dem Hintergrund der schlechten Erfüllungsgrade beim Brandschutz. Mit ca. 74 Prozent Erfüllungsquote, in zwei aufeinander folgenden Jahren, muss er schnellstmöglich handeln.“

02Mai

Pressemitteilung 02.05.2016

Der Berufsverband Feuerwehr erwartet bei der Vorstellung des Jahresberichtes 2015 der Feuerwehr Hamburg wieder gestiegene Einsatzzahlen. Ohne das große Engagement der Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehr Hamburg wären die vielen gefährlichen Einsätze nicht zu bewältigen gewesen!

Der neue Innensenator, Andy Grote, muss klarmachen, wie die Feuerwehr sich künftig aufstellen wird, um dem ständig steigenden Einsatzaufkommen begegnen zu können.

15April

CDU stellt kritische Fragen an den Hamburger Senat, nach Brand in der Leitstelle.

Schriftliche Kleine Anfrage
des Abgeordneten Dennis Gladiator (CDU)

Betr.: Brand in der Feuerwehr-Leitstelle Wendenstraße in Hammerbrook: Ursachen und Folgen
Am Morgen des 11. April 2016 kam es gegen 11 Uhr zu einem Brand in der Feuerwehr-Leitstelle in der Wendenstraße 251. Die Ursachen sind nicht geklärt. Seitens des Berufs-verbands der Feuerwehr wurde Kritik an der Qualität der Räumlichkeiten und Ausstat-tung in der Leitstelle laut. Darüber hinaus soll der Brand dafür gesorgt haben, dass der telefonische Notruf über die Nummer 112 nicht mehr vollständig gewährleistet ist.

Die ganze Anfrage hier:

download

12März

Pressemitteilung 11.03.2016

Berufsverband Feuerwehr führt erstes Gespräch mit dem neuen Innensenator Andy Grote (SPD)

Die Vorsitzenden des Berufsverband Feuerwehr e.V. (BvFw), Landesverband Hamburg, Daniel Dahlke und der Personalratsvorsitzende der Feuerwehr Olaf Reichelt, haben sich heute mit dem Innensenator Andy Grote zum ersten Informations- und Meinungsaustausch in der Innenbehörde getroffen.

Ein Themenschwerpunkt des Treffens lag aufgrund der aktuellen Berichterstattung über Angriffe auf Rettungsdienstmitarbeiter bei den möglichen Maßnahmen, die seitens der Innenbehörde getroffen werden müssen, um die Situation zu entschärfen.

<<  1 2 [34 5 6 7  >>